Endlich wieder offen: So akzeptiert ihr Terminbuchungen direkt auf eurer Website

Ein Ladenbesitzer steht vor seinem offenen Geschäft.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print

Ab dem 8. März ist es endlich so weit: Einzelhändler in Deutschland dürfen wieder öffnen und Kunden direkt in ihrem Laden empfangen. Allerdings müssen eure Kunden ab einem bestimmten Inzidenzwert einen Termin mit euch vereinbaren, um euch besuchen zu dürfen. Click & Meet nennt sich dieses Konzept. Und das lässt sich zum Glück ganz einfach direkt über eure Website umsetzen.

Wie genau diese Regelungen aussehen und wie eure Kunden mit Jimdo ihre Termine direkt über eure Website ausmachen können, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengestellt.

Ab wann darf mein Geschäft öffnen?

Ob und wie ihr euren Laden öffnen dürft, hängt von der Sieben-Tage-Inzidenz in eurer Region ab. Das sind die wichtigsten Eckdaten:

  • Unter 50. Bei Werten unter 50 dürft ihr in eurem Geschäft pro 10 qm Verkaufsfläche einen Kunden empfangen. Habt ihr mehr als 800 qm Verkaufsfläche gilt: Pro 20 qm zusätzliche Fläche kommt ein weiterer Kunde hinzu.
  • 50-100. In diesem Inzidenz-Bereich darf euch ein Kunde pro 40 qm Verkaufsfläche besuchen. Allerdings muss dieser vorab einen Termin mit euch vereinbaren und er darf auch nur eine bestimmte Zeit lang bei euch einkaufen – zum Beispiel eine halbe Stunde.
  • Ab 100 treten die Lockdown-Regeln vor dem 7. März in Kraft und euer Geschäft bleibt geschlossen.

Die bekannten Hygieneregeln wie Abstand halten und Maskenpflicht gelten natürlich weiterhin.

Eine Übersicht der Öffnungsschritte der Bundesregierung
So sehen die nächsten Öffnungsschritte aus.

Achtung! Diese Übersicht bezieht sich auf die Beschlüsse der Bundesregierung vom 3. März. Es kann aber durchaus sein, dass einzelne Bundesländer andere Regelungen beschließen. Wir empfehlen euch daher, euch zusätzlich bei den zuständigen Stellen in eurer Region zu informieren.

Terminbuchen leicht gemacht – Jimdo ist an eurer Seite

Euer Laden gehört zu den Geschäften, die nur mit Terminvereinbarungen öffnen dürfen? Keine Panik! Mit Jimdo können eure Kunde ganz leicht und schnell einen Termin direkt über eure Website buchen. 

So geht’s:

  • 1. Geht in den Bearbeitungsmodus eurer Website und klickt dort auf Block hinzufügen, wo ihr euren Buchungsblock einfügen möchtet.
  • 2. Klickt im Menü auf der linken Seite auf den Punkt Buchungen und wählt euer Wunschlayout aus.
  • 3. Klickt auf den Button “Jetzt buchen” und dann auf das Linksymbol.
  • 4. Nun fügt einfach einen Link zum Buchungstool eurer Wahl ein. Fertig!

Welches Buchungstool ist das Richtige für mich?

Benutzt ihr bereits ein Buchungstool für euer Business, könnt ihr einfach darauf verlinken. Den dafür benötigten Link findet ihr im Regelfall auf der Website des Tools oder des Entwicklers.

Habt ihr noch kein Buchungstool, möchten wir euch Calendly empfehlen. Dazu besucht ihr einfach die Calendly-Website und legt dort ein Konto an. Der Vorteil von Calendly: Die Basic-Version gibt es kostenlos, was gerade kleinen Unternehmen mit wenig Budget zugutekommt. In dieser Variante könnt ihr einen eurer Kalender kostenlos mit Calendly verknüpfen und Terminanfragen akzeptieren. Dazu definiert ihr einfach einen Ereignistyp, zum Beispiel einen 30-minütigen Termin in eurem Geschäft. Diesen können eure Besucher auswählen und dann in eurem Kalender einen passenden Zeitpunkt finden.

Seid ihr eher auf der Suche nach einem umfangreicheren Verwaltungstool, möchten wir euch Shore ans Herz legen. Diese digitale Komplettlösung für Dienstleister & Einzelhändler bietet noch zahlreiche weitere Funktionen für euer Business, zum Beispiel eine eigene Kundendatenbank, Schichtpläne und vieles mehr. Allerdings gibt es von Shore keine kostenlose Variante, hier beginnt der Preis bei 29 Euro pro Monat bei jährlicher Abrechnung.


Die nächsten Wochen bieten euch die Chance, wieder für eure Kunden da zu sein und ihnen ein Lächeln unter die Maske zu zaubern. Lasst diese Gelegenheit nicht verstreichen und bietet ihnen die Möglichkeit, Termine schnell und unkompliziert über eure Website zu buchen. 

Wir sind an eurer Seite.

Stefan Sturm
Stefan ist Redakteur bei Jimdo und schreibt zu allen Themen rund um Website, Onlineshop und Selbstständigkeit.
Passende Produkte

Jimdo Website