Smart Apps: Holt noch mehr aus eurer Website raus!

Ein Laptop, auf dem die neuen Smart Apps von Jimdo zu sehen sind.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print

Viele Selbstständige nutzen jede Menge verschiedener Online-Plattformen für ihr Business: SoundCloud, Pinterest, TikTok und viele mehr. Aber wie bindet ihr diese in eure Website ein?

Keine Sorge, wir haben da was für euch: Jimdo Smart Apps. Das neue Feature von Jimdo macht aus eurer Website in Nullkommanichts eine dynamische und interaktive Erfahrung für eure Kund*innen.

Mit Jimdo Smart Apps könnt ihr interaktive Inhalte der beliebtesten Online-Plattformen (Calendly, Google, Airbnb, Twitter, Canva und viele mehr) in eure Website einbinden. Dazu müsst ihr nur einen Link kopieren und einfügen. Diese Links werden dann automatisch in passende Mediendateien umgewandelt – wie Umfragen, Präsentationen, Musik, Live-Videos, Formulare, GIFs, Infografiken, RSS-Feeds, Audio-Playlisten, Produkte und vieles mehr.

Eine Animation zeigt, wie die Jimdo Smart Apps funktionieren.

Um solche Widgets oder Links einzubinden, musste man sich früher mit HTML auskennen und programmieren können. Wir haben die Funktion jedoch so gestaltet, dass ihr auch ohne Abschluss in Informatik loslegen könnt – schnell, einfach und ohne Stress. Damit ihr euch den Aufgaben widmen könnt, die euch am Herzen liegen. Außerdem wird der Inhalt eures Cookie-Banners unter Berücksichtigung aller von euch hinzugefügten Smart Apps automatisch aktualisiert.

Ich finde Smart Apps toll! Neben Instagram habe ich nun auch meine Preisliste über Google Docs eingebunden.

Irina, Das Fräulein Hanse, Fine Art Papeterie

So fügt ihr Smart Apps zu eurer Website oder eurem Onlineshop hinzu

Unsere neue App-Funktion könnt ihr ganz einfach nutzen. Ihr braucht dafür nur einen Smart App-Block und einen Link zu der Plattform, die ihr hinzufügen möchtet:

  1. Geht im Bearbeiten-Modus eurer Website auf Block hinzufügen und wählt Smart Apps aus dem Block-Menü aus.
  2. Wählt den Dienst, den ihr hinzufügen möchtet.
  3. Daraufhin öffnet sich ein Dialogfenster und ihr werdet aufgefordert, einen Link einer Drittanbieter-Website einzufügen. Wenn ihr etwa euren Twitter-Feed hinzufügen möchtet, gebt ihr den Link zu eurem Twitter-Profil hier ein.
  4. Klickt auf Speichern – und schon erscheint die neue Smart App auf eurer Website.
Beispiel für die Auswahl eines Airbnb-Blocks per Jimdo Smart Apps.
Öffnet das Smart-Apps-Menü und wählt eure App.
Beispiel für das Einbinden von Airbnb per Jimdo Smart Apps.
Fügt den Link zu eurem Profil ein.
Beispiel für eine per Jimdo Smart Apps eingebundene Airbnb-Buchung.
Und schon erscheint der gewählte Inhalt auf eurer Website.

Dank der nahtlosen Integration von Calendly können wir auf unserer Website Buchungen für unsere digitale LinkedIn Masterclass akzeptieren und sogar direkt Bezahlung via PayPal bzw. Stripe einbinden.

Sara, www.hyprschool.de

Praktische Ideen, wie ihr Smart Apps auf eurer Website nutzen könnt

  • Fügt euren Airbnb-Eintrag zu eurer Ferienwohnung-Website hinzu.
  • Wickelt eure Buchungen per Calendly bequem auf eurer Website ab. Weder ihr noch eure Kund*innen müssen eure Website dazu verlassen. 
  • Fügt Videos von Dailymotion, TikTok, Vimeo oder YouTube hinzu oder übertragt euren Twitch-Livestream.
  • Fügt Musik-Playlisten oder Podcasts von Plattformen wie Bandcamp, Anchor und SoundCloud hinzu.
  • Bindet Fotos und Grafiken von Flickr, Instagram, Canva und Giphy ein.
  • Zeigt eure neuesten Beiträge von Tumblr.
  • Fügt euren Feed von Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest und Dribbble nahtlos ein.
  • Integriert eure Lieblingstools von Google Workspace, wie Google Kalender, Google Docs, Google Drive, Google Formulare und Google Tabellen. 
  • Ermöglicht euren Kund*innen direkt auf eurer Website Zugriff auf Umfragen oder Formulare von Typeform, anstatt sie umständlich per Mail zu verschicken. 

Tipp: Nutzt unsere Smart Apps zusammen mit unseren Social-Media-Verkaufstools wie Facebook for Business. Indem ihr eine Smart App hinzufügt und dann euer Instagram-Profil mit eurem Onlineshop verbindet, könnt ihr gleichzeitig auf eurer Seite und auf Social Media verkaufen. Besonders praktisch: Alle Änderungen in eurem Onlineshop werden automatisch mit eurem Social-Media-Kanal synchronisiert. 


Mit Smart Apps könnt ihr jetzt alle eure Lieblingstools in eure Website und euren Onlineshop integrieren. So wird Jimdo zur Schaltzentrale für euer Business. Wir werden im Laufe der Zeit weitere Apps zu unserer Liste hinzufügen – behaltet dieses Feature also im Auge.

Maggie Biroscak
Maggie ist Editor bei Jimdo. Vor ihrer Arbeit für den Webseiten-Baukasten war sie redaktionell für Organisationen im Bereich Umwelt, Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit tätig. Neben dem Schreiben verbringt sie ihre Zeit am liebsten beim Camping, Kochen oder Lesen von Wissenschaftsmagazinen.
Passende Produkte

Jimdo Website