Willkommen beim deutschen Angebot von Jimdo. Du kannst auch auf das Angebot für andere Länder zugreifen.

Erstelle deine Band-Website mit Jimdo

  • Starte deine Musik-Karriere
  • Erreiche mehr Fans
  • Ganz ohne Programmieren
Ein Beispiel für eine Website, auf der eine Rockband ihr neues Album promotet.

Alle wichtigen Features für deine Homepage

Ein Screenshot, der zeigt, wie man Musik zu einer Jimdo Website hinzufügt

Immer der passende Song

Präsentiere deine Songs und Playlisten

Beispiel für eine Sänger-Website

Mehr Bandbreite für deine Band

Erwecke deine Songs mit Videos zum Leben

Füge Videos und Fotos ein, präsentiere Clips deiner letzten Auftritte oder überrasche deine Besucher mit einem bewegten Video-Hintergrund. Wir bieten dir jede Menge Speicher und eine riesige Foto-Bibliothek.

Ansicht einer Tonstudio-Website für Browser und mobile Geräte

Ein Ort für Fans

Verbinde dein Social Media in Sekunden

Du nutzt Facebook oder Instagram? Dann ist deine Band-Website noch schneller am Start. Wir importieren deine Fotos direkt aus deinen Profilen und erstellen deine Homepage innerhalb weniger Augenblicke.

Beispiel für den Shop einer Musik-Website, auf der Merchandise verkauft wird

Merchandise und Mehr

Verdiene Geld mit deinem Online-Shop

Dein eigener Shop auf deiner eigenen Homepage – komplett provisionsfrei. Verkaufe Alben, Mützen, T-Shirts und anderes Merchandise ohne Verkaufsgebühren. Wir haben alles, was du dafür brauchst.

Band-Websites leicht gemacht

So erstellst du deine kostenlose Musik-Website

Egal, ob du gerade anfängst oder schon eine große Nummer auf Social Media bist – eine eigene Homepage zeigt, dass du es ernst meinst und bereit für ein größeres Publikum bist. Mit diesen 6 einfachen Schritten legst du sofort kostenfrei los.

  1. Melde dich kostenlos an

    Wir bieten dir Tools und Layouts speziell für Musik-Websites – ganz ohne Kreditkarte!

  2. Passe deine Texte mit wenigen Klicks an

    Füge deine Story, Kalender und News-Bereich ein. Erstelle deine Wunschdesigns und -texte mit nur wenigen Klicks.

  3. Füge deine Bilder ein

    Spare Zeit und importiere deine Bilder direkt aus deinen Social-Media-Profilen.

  4. Füge deine Musik hinzu

    Wähle Musik-Blocks für deine Lieblingssongs und -playlisten. Kopiere einfach den Link – kein Programmieren und keine Widgets notwendig.

  5. Akzeptiere Buchungen

    Füge einen Buchungen-Block hinzu, damit dich Leute für Events und Shows engagieren können – direkt auf deiner Website.

  6. Veröffentliche deine Website – schon bist du online!

    Befolge unsere einfachen und praktischen Tipps, um deine Musiker-Website weiter zu verbessern.

Websites für Musiker erstellt mit Jimdo

Musiker ♡ Jimdo! Lass dich von den Website-Designs dieser Bands und Solo-Künstler inspirieren.

Ein Musik-Website-Baukasten für jede Art von Künstler

Beispiel für eine Band-Website

Band-Homepage

Veröffentliche Kalender, Presseinfos und Videos von deinen Konzerten. Akzeptiere Buchungen für Hochzeiten und Events.

Jetzt loslegen
Beispiel für eine Solo-Künstler-Website

Solo-Künstler-Homepage

Mit unseren Design-Tools erstellst du ganz einfach eine Website, die zu dir passt. So hast du mehr Zeit für das, was du wirklich liebst.

Jetzt loslegen
Beispiel für eine Tonstudio-Website

Tonstudio-Homepage

Mach es Musikern leicht, dein Studio zu finden und zu buchen. Präsentiere deine Ausrüstung und dein Know-how auf deiner professionellen Website.

Jetzt loslegen
Beispiel für eine DJ-Website

DJ-Homepage

Erstelle und pflege deine DJ-Website ganz ohne Programmieren. Wähle deinen Look, poste deinen neusten Mix und akzeptiere Buchungen.

Jetzt loslegen

Musik-Website FAQ

  • Warum braucht jeder Musiker eine eigene Website?

    Deine Homepage ist die zentrale Anlaufstelle für deine Fans. Dort können sie deine Musik anhören, deine Tourdaten checken oder nachsehen, wann dein nächstes Album erscheint. Außerdem kannst du Bilder, Videos und andere Medien mit deinen Fans teilen und dein Merchandise verkaufen – alles an einem Ort! Eine Musiker-Website zeigt Bookern, Agenten und anderen Leuten aus der Musikbranche, dass du engagiert und professionell bist und für deine Kunst lebst.

  • Welche Inhalte gehören auf meine Musik-Website?

    Deine Homepage richtet sich an verschiedene Zielgruppen, die alle etwas anderes wollen. Deine Fans suchen nach deinen Tourdaten, neue Besucher wollen ungestört in deine Musik reinhören und Booker, Promoter und Reporter möchten dich kontaktieren. Auf den besten Musiker-Websites dürfen diese Seiten deshalb nicht fehlen:

    Homepage: Hier sollen sich deine Besucher einen ersten Eindruck von dir machen. Liste daher die wichtigsten Infos über dich auf: deine nächsten Auftritte, eine Kurzbiografie und deine besten Songs.

    Über Dich oder Biografie: Füge hier den Werdegang von dir oder deiner Band ein. Clubs, Promoter, Agenten und Reporter können diese Infos in ihren Texten nutzen.

    Musik: Auf dieser Seite veröffentlichst du Playlisten, Musikvideos oder Mitschnitte deiner Auftritte.

    Merchandise: Deine Fans wollen dich unterstützen. Der einfachste Weg ist ein integrierter Online-Shop.

    Presse: Reserviere eine Seite für Pressestimmen und eine elektronische Pressemappe. So fällt es Reportern, Kritikern und Bloggern leichter, etwas über dich zu schreiben.

    Tour/Kalender: Egal ob du in deiner Heimatstadt spielst oder durch das halbe Land tourst – auf deiner Tour-Seite sehen deine Fans wann, wo und mit wem du als Nächstes auftrittst.

  • Wie kann ich meine Musik online promoten?

  • Wie viel kostet eine Musiker-Website?

    Eine gut aussehende, professionelle Musiker- oder Band-Website muss nicht viel Geld kosten. Mit dem Play-Paket kannst du sofort kostenlos loslegen und bekommst trotzdem alle Tools, die du für deine Playlisten, Texte, Fotos und Videos brauchst. Wenn du bereit für das nächste Level bist, wechselst du einfach zu einem Premium-Paket mit individueller Domain. Diese Pakete kosten nur wenige Euro im Monat und bieten persönlichen Support, automatische SEO, Online-Shop-Funktionen, mehr Speicherplatz, zusätzliche Bandbreite und vieles mehr.

  • Worauf sollte ich beim Erstellen meiner Musik-Website besonders achten?

    Ein schlichtes Design: Die besten Designs für Musik-Websites sind aufgeräumt und modern. Sie stellen deine Arbeit in den Mittelpunkt und verzichten auf zu viele visuelle Elemente oder unnötige Seiten – all das lenkt nur vom Wesentlichen ab.

    Von allem nur das Beste: Lade regelmäßig deine aktuellen Lieblingssongs, -fotos und -videos auf deiner Website hoch. Nutze deine Seite nicht als Ablage für alles, was du irgendwann einmal gemacht hast. Deine Besucher haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne! Je mehr du deinen Content auf die echten Sahnestücke beschränkst, desto durchdachter und professioneller wirkt deine Homepage.

    Hol dir eine individuelle Domain: Eine individuelle Domain oder Adresse wie www.meineband.com zeigt, dass du zu deiner Band stehst und in deine Musikerkarriere investierst.

    Vergiss deine Texte nicht: Klar, deine Musik soll für sich selbst steht. Trotzdem sollten Besucher deiner Website auch etwas über dich und deine Band lesen können. Damit hilfst du Suchmaschinen dabei, deine Homepage zu finden und an die richtigen Leute weiterzuleiten.

Deine Arbeiten – online!

Ein Homepage-Baukasten speziell für Künstler!

Portfolio

Bei Online-Portfolios zählt vor allem das Aussehen. Darum stellt Jimdo dir Designer-Portfolios zur Verfügung, die richtig Eindruck machen – ganz ohne Programmieren!

Mehr erfahren

Fotografie

Fotografen lieben Jimdo! Das liegt vor allem an unseren eleganten und einfach zu bedienenden Foto-Portfolios. Damit stellt du deine Bilder schnell online und kannst sofort Buchungen annehmen.

Mehr erfahren

Design

Erstelle eine Künstler-Website, die zu deinem Style passt. Unsere integrierten Tools helfen dir, besser per Suchmaschine gefunden zu werden und deine Kunstwerke online zu verkaufen.

Mehr erfahren